Buchungscode EB20EDX
Angebot merken Empfehlen

Westliches Mittelmeer Kreuzfahrt

Spanien / Barcelona

Costa Kreuzfahrten
Buchungscode EB20EDX
Angebot merken Empfehlen

Inklusivleistungen:

  • 9-tägige Reise inkl. Flug mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class (Umsteigeverbindung möglich) nach Barcelona und zurück
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Transfers (lt. Ausschreibung)
  • 1 Nacht vor der Kreuzfahrt im Doppelzimmer im 5-Sterne Hotel NH Collection Barcelona Gran Hotel Calderón (Landeskat.) in Barcelona mit Frühstück
  • 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie auf dem First-Class-Schiff Costa Smeralda
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • Più Gusto Getränkepaket (Wert € 245,-)
  • Ausflugspaket (3 Ausflüge aus dem Costa Landprogramm wie beschrieben, Wert € 105.-)
  • Trinkgelder an Bord
  • Teilnahme am Bordprogramm
  • Deutschsprachiger Gästeservice an Bord
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Ihr Reiseziel:

Wünschen Sie sich einen Urlaub zwischen historischen Städten und raffinierter Kunst, belebt vom Nachtleben, der Sonne und unerwarteten Aromen? In Anbetracht dessen, dass das westliche Mittelmeer zu jeder Jahreszeit reizvoll ist, können Sie vor Ihrer Kreuzfahrt die Trendmetropole Barcelona z.B. bei einem Spaziergang auf der im Zentrum gelegenen prächtigen Flaniermeile „Las Ramblas” oder bei einem typisch spanisch-katalanischen Abendessen mit Tapas und Wein entdecken. Anschließend bringt Sie Ihr Kreuzfahrtschiff bei angenehmen Temperaturen zu den schönsten Häfen des westlichen Mittelmeeres. Besuchen Sie die „Ewige Stadt“ Rom und werfen eine Münze in den Trevibrunnen oder besuchen Sie von Savona aus das Fürstentum Monaco oder die wunderschöne Region des Barolos und Trüffels. Dank der langen Liegezeiten in den Häfen haben Sie ausreichend Zeit alles ausgiebig zu erkunden.

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag (So.): Flug nach Barcelona (Spanien) und Transfer zu Ihrem Hotel in Barcelona

2. Tag (Mo.) Barcelona, Abfahrt 19 Uhr

Transfer zum Hafen und Einschiffung auf die Costa Smeralda

3. Tag (Di.): Palma de Mallorca (Spanien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Palma de Mallorca ist die Hauptstadt der größten Mittelmeerinsel Mallorca und bietet mit ihrer schönen Altstadt, der umgebenden Stadtmauer und der Sandsteinkathedrale La Seu eine perfekte Gelegenheit zum Schlendern und Bummeln. Sehr charakteristisch sind auch das historische Viertel Pueblo Español sowie die Drachengrotten, die sich unterirdisch über einige Kilometer ausbreiten.

Inkludierter Ausflug Palma de Mallorca: Stadtrundgang Palma de Mallorca (Dauer: ca. 4 Stunden, Costa Buchungscode: 009Q)

Raus mit der Kamera und los geht’s in die schöne Stadt Palma de Mallorca! Sie lassen den Hafen hinter sich und beginnen Ihren Ausflug an der Uferpromenade Palmas, von der aus Sie in einiger Entfernung den Hafen und die Skyline der Stadt erspähen können. Diesen atemberaubenden Anblick darf man sich nicht entgehen lassen! Anschließend erreichen Sie das Castillo Bellver, das auf Geheiß von König Jaume II. zu Beginn des 14. Jahrhunderts als Schutzburg und Königsresidenz erbaut wurde. Es handelt sich dabei um eines der wichtigsten Exempel gotischer Stadtarchitektur auf Mallorca und die einzige spanische Burg mit rundem Grundriss. Außerdem bietet es dank der erhöhten Lage eine spektakuläre Sicht auf das zu Ihren Füßen liegende Palma. Im Anschluss an eine Panoramastrecke entlang des Paseo Maritimo, des Jaime III und des Paseo del Borne fahren Sie durch den Parc del Mar, in dessen künstlichem See sich Ihr nächstes Ziel widerspiegelt: die berühmte Kathedrale der Heiligen Maria, die auch als „la Seu” bekannt ist und zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Gaudí restauriert wurde. Besonders hervor sticht diese Kathedrale durch das Ojo del Gótico an der Hauptfassade, eine der größten gotischen Fensterrosetten Europas und ein Motiv, das in Ihrer Galerie nicht fehlen darf! Nun begeben Sie sich in die Altstadt von Palma mit seinem Rathaus, seinen kleinen, charakteristischen Läden und seinen lebhaften Cafés und wo sich zahlreiche weitere originelle und interessante Kuriositäten finden lassen, die sich perfekt dazu eignen, fotografiert zu werden! Bevor Sie zum Schiff zurückkehren, steht Ihnen noch etwas Zeit zur Verfügung, um noch ein paar letzte Fotos von La Lonja zu knipsen, dem Viertel des alten Fischmarkts, einem der wenigen Exempel der gotischen Stadtarchitektur, in dem sich heute ein Museum für moderne Kunst befindet. Am Ende Ihres Ausflugs angekommen, kehren Sie mit einer Vielfalt an neuen Erlebnissen zum Schiff zurück.

Hinweis: Beim Aufstieg zur Kathedrale müssen 100 Stufen zurückgelegt werden. Für Gäste mit Behinderungen ist die Präsenz eines Begleiters erforderlich.

4. Tag (Mi.): Erholung auf See

5. Tag (Do.): Civitavecchia (Rom/Italien), Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 19 Uhr

Der Hafen der italienischen Hafenstadt Civitavecchia liegt nah an der Hauptstadt Italiens, Rom. Dort können Sie die vielen bedeutenden Sehenswürdigkeiten wie das Colosseum, den Petersdom mit Petersplatz, den Trevibrunnen, die Piazza Navona, die Spanische Treppe oder andere Highlights besuchen.

I nkludierter Ausflug Rom: Transfer nach Rom und Zeit zur freien Verfügung (Dauer: ca. 9 Stunden, Costa Buchungscode: 0114)

Im Hafen von Civitavecchia wartet ein örtlicher Begleiter auf Sie, der Ihnen während der Busfahrt bis zur Innenstadt von Rom alle nützlichen Informationen sowie einen Stadtplan zur Verfügung stellen wird, damit Sie auf eigene Faust eine der faszinierendsten Hauptstädte der Welt erkunden können. Sie verabreden sich für die Rückfahrt, steigen aus dem Bus aus und tauchen in die magische Atmosphäre der ewigen Stadt ein, wo man bei jedem Schritt auf Zeugnisse der vielen Jahrhunderte Geschichte stößt, die das Gesicht der Stadt vom heidnischen Rom über die lange Herrschaft der Päpste bis heute geprägt haben. Durch elegante Straßen und schmale Gassen, auf großen und kleinen Plätzen, bergauf, bergab auf den sanften Hängen der sieben Hügel durch Rom spazieren zu gehen, ist eine unvergessliche Erfahrung, denn diese Stadt bietet ein Konzentrat an erhabener Kunst, Vergnügen und Einkaufsmöglichkeiten wie nur wenige Städte der Welt. Der Tag steht ganz und gar zu Ihrer Verfügung, damit jeder sich nach seinem eigenen Geschmack umschauen, etwas besichtigen, einkaufen und alles Gute auskosten kann, was Rom zu bieten hat. Am späten Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Treffpunkt zurück, um zusammen mit Ihrem örtlichen Begleiter wieder in den Bus zu steigen und zum Hafen zurückzufahren.

Hinweis: Der Transfer im Bus dauert ca. 90 Minuten pro Strecke. Der Ausflug sieht keinen Reiseleiter vor.

6. Tag (Fr.): La Spezia (Italien), Ankunft 8:30 Uhr, Abfahrt 20:30 Uhr

Ein wenig ligurisch, ein wenig toskanisch, eng mit der Emilia-Romagna verbunden, hat La Spezia eine ganz eigene Identität. Der Hafen ist eine ideale Kreuzung der tausend Aktivitäten der Stadt. Genießen Sie die Promenade am Hafen mit seinen vielen kleinen Booten oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Pisa oder Florenz. Florenz ist vor allem geprägt durch die frühere Herrschaft der Medici, die sehr viel Wert auf die schönen Künste legten. Es gibt viele Museen, unter anderem die Uffizien mit Werken von Michelangelo und unzählige barocke Paläste und Plätze. In Pisa gehört ein Besuch des Schiefen Turmes sowie der Piazza dei Cavalieri, dem Platz der Ritter, zu den Highlights. Sie können aber auch auf den Spuren Galileo Galileis wandeln, dem berühmtesten Sohn der Stadt. Ein Stück weiter in Richtung Genua befinden sich die Cinque Terre, ein inmitten der Berge liegender Strandabschnitt, dessen landschaftliche Reize in der ganzen Welt nicht ihres Gleichen finden.

7. Tag (Sa.): Savona (Italien), Ankunft 7 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Die italienische Hafenstadt liegt an der Küste Liguriens und ist gleichzeitig Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Altstadt lädt mit ihren vielen Kirchen, Geschäften und Museen wunderbar zum Bummeln und Verweilen ein. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich den Dom, das Garibaldi-Denkmal und den Festungsturm Magellan.

8. Tag (So.): Marseille (Frankreich), Ankunft 8:30 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Marseille ist die drittgrößte Stadt Frankreichs und bietet eine große historische Vergangenheit, die sich nicht zuletzt in den vielen Bauten und der schönen Altstadt widerspiegelt. Südlich des Stadtkerns befindet sich eines der Wahrzeichen der Stadt, die Basilika Notre-Dame de la Garde. Die Kirche wurde im neobyzantinischen Stil erbaut und befindet sich auf einem 162 m hohen Kalksteinfelsen. Ein weiteres Highlight ist das vorgelagerte Château d'If, das für den berühmten Roman, „Der Graf von Monte Christo“ Pate stand. Spazieren Sie am alten Hafen entlang oder kehren Sie in eines der zahlreichen Bistros ein und genießen französisches „savoir vivre“.

Inkludierter Ausflug Marseille: Stadtrundgang Marseille (Dauer: ca. 3.5 Stunden, Costa Buchungscode: 009O)

Halten Sie Ihren Fotoapparat bereit, um die wahre Seele Marseilles einzufangen. Nach Verlassen des Schiffs treffen Sie auf den Reiseführer, mit dem Sie sich zum Stadtzentrum in die Nähe des Alten Hafens begeben. Als Erstes begeben Sie sich zum Ombrière: Der „ Ombrière “ ist ein dünnes Dach aus Edelstahl, das wie ein Spiegel wirkt, in dem Sie sich selbst aus völlig neuer Perspektive sehen können und der eine Gelegenheit für zahlreiche Fotos bietet. Anschließend besuchen Sie das Wahrzeichen der Stadt - die prachtvolle Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde in neuromanisch-byzantinischem Stil. Vorbei am InterContinental Hotel (dem ehemaligen Hotel Dieu) führt Ihr Weg nun ins historische Viertel „Le Panier“. Die Altstadt von Marseille besticht durch ihre traditionellen Handwerksläden und farbenfrohen, lebhaften Cafés. Als Nächstes erreichen Sie die Kathedrale von Marseille: Nicht weniger interessant als die Kirche selbst ist die Tatsache, dass sich genau vor ihr ein Platz für das Boule-Spiel befindet, die charakteristische Kugelsportart der Provence. Nun kehren Sie zum alten Hafen zurück und erreichen die Gegend zwischen dem Musée des civilisations de l'Europe et de la Méditerranée (MuCEM) und dem 1660 von Louis XIV. errichteten Fort di Saint-Jean. Von hier können Sie die Stadt in all ihrer Pracht bewundern. Diesen atemberaubenden Anblick darf man sich einfach nicht entgehen lassen! Am Ende Ihres Ausflugs angekommen, kehren Sie mit einer Vielfalt an neuen Erlebnissen zum Schiff zurück. Bereit, um Ihre heutigen Emotionen und Fotos zu posten.

9. Tag (Mo.): Barcelona (Spanien), Ankunft 8 Uhr, Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland

Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Ihre Hotels

Vor Ihrer Kreuzfahrt übernachten Sie im luxuriösen 5-Sterne NH Collection Barcelona Gran Hotel Calderón (Landeskat.) in Barcelona. Das NH Collection Barcelona Gran Hotel Calderón bietet eine unschlagbare Lage mitten in Barcelonas Stadtbezirk Eixample und befindet sich auf der Stelle des ehemaligen Teatro Calderón nur 10 Gehminuten von Las Ramblas entfernt. Die schönste Einkaufsstraße der Stadt, die Passeig de Garcia erreichen Sie von dort bequem zu Fuß. Das Hotel verfügt über einen Pool auf dem Dach mit einem spektakulären Panoramablick über Barcelona, Rooftop-Bar, Gourmet-Restaurant Tablafina, unter der Leitung von David Robledo und Abel Valverde (vom mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant Santceloni) und Fitnessstudio.

Alle Doppelzimmer (min. 1/max. 2 Vollzahler, ca. 20 m²) in elegantem, modernem Stil verfügen über Bad oder Dusche, Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten und Safe.

Hinweis: Hotel-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Ihr Schiff:

Seien Sie zu Gast auf Ihrem umweltfreundlichen First-Class-Schiff Costa Smeralda, auf der Sie gemeinsam mit der Crew und weiteren Gästen die vielen Highlights und Besonderheiten erleben können. Im Dezember 2019 stach die Costa Smeralda als erstes Costa Flaggschiff mit Flüssigerdgas (LNG) betrieben in See. Im Zentrum des Schiffs befindet sich das Herz der Costa Smeralda – Il Colosseo, welches mit eindrucksvollen Großbildschirmen ausgestattet ist, die wichtigsten Lounge-Bars aufweist und sich mit einer großen Glaswand mit Blick aufs Meer über drei Decks erstreckt. Zudem stehen Ihnen 11 Restaurants und 19 Bars zur Verfügung. Darunter sind u.a. die Spazio Bollicine von Ferrari Spumante, Campari Bar, Sportbar, Bacaro Veneziano, Nutella-Café, zwei Amarillo Eiscafés und eine Aperol-Spritz-Bar auf dem Außendeck, wo sich auch der Aqua Park mit Rutschen befindet. Weiterhin gibt es 4 Pools, darunter ein Hallenbad und ein reserviertes Schwimmdeck, einen Mehrzwecksportplatz, Theater, Diskothek, Kasino, Piano-Bar u.v.m. Entspannen und sich fit halten können Sie im Solemio Spa mit Beautysalon, 16 Behandlungsräumen, Schnee-, Salz- und Entspannungsräumen, Fitnessstudio, Sauna, Hamam oder im Thalassotherapie-Schwimmbad, (z.T. gegen Gebühr).

Die Balkonkabinen (min. 1/max. 2 Vollzahler, ca. 18 m² mit privatem Balkon mit Sitzgelegenheit) sind modern nach italienischem Design eingerichtet und verfügen über 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett arrangierbar), Klimaanlage, Föhn, TV, Telefon, Safe und Bad oder Dusche/WC. Die Balkonkabinen Standard sind teilweise mit eingeschränkter Sicht durch eine Stahlbrüstung.

Verpflegung

Die Vollpension an Bord umfasst Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagstee, Abendessen, Mitternachtsbuffet bei besonderen Anlässen sowie tagsüber Pizza und Snacks. Folgende Getränke sind an den Getränkestationen im Buffetrestaurant kostenfrei erhältlich: Frühstück (Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Milch), Mittag- und Abendessen (Wasser), Kaffeezeit (Kaffee, Tee, Wasser, Milch). Der 24-Stunden-Kabinenservice serviert gegen Gebühr auch Frühstück. Spezielle Diätwünsche, z.B. Gluten frei, auf Anfrage.

Più Gusto Getränkepaket

Ihr Più Gusto Getränkepaket umfasst eine Auswahl alkoholischer und alkoholfreier Getränke (glasweise) im Haupt- und Buffetrestaurant (Mittag- und Abendessen) und zu jeder Tageszeit an den Bars. Zusätzlich haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, Mixdrinks und Frozen Drinks.

Die Verpflegungsleistungen an Bord beginnen am Einschiffungstag mit dem Abendessen und enden am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Hinweis: Schiffs-, Wellness- und Freizeiteinrichtungen z.T. gegen Gebühr.

Generelle Hinweise:

Zusatzkosten pro Person

15 % Servicegebühr für kostenpflichtige Getränke und Serviceleistungen an Bord

Übernachtungssteuer Barcelona ca. € 2.-/Nacht vor Ort zu zahlen

Generelle Hinweise

Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch mind. 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass oder Personalausweis. Wir empfehlen die Mitnahme eines Reisepasses

Für die Einhaltung der Einreisebestimmungen ist jeder Gast selbst verantwortlich. Ohne die benötigten Unterlagen kann das Einschiffen im Hafen verweigert werden! Bitte informieren Sie sich ggf. beim jeweiligen Konsulat. Staatsangehörige anderer Nationen erkundigen sich bitte bei ihrer zuständigen Botschaft über die aktuell geltenden Einreisebestimmungen. Aktuelle Informationen finden Sie auf http://www.auswaertiges-amt.de

Um Ihre Reiseunterlagen der Reederei rechtzeitig produzieren zu können und einen reibungslosen Check-In am Pier zu ermöglichen, ist eine Online-Registrierung vor der Einschiffung bei der Reederei erforderlich. Eine ausführliche Anleitung hierzu erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Erfolgt keine rechtzeitige Registrierung vor Anreise, können Ihre Reiseunterlagen nicht rechtzeitig versendet werden und der Check-In am Hafen verzögert sich bzw. die Einschiffung könnte verweigert werden.

Bitte beachten Sie, dass minderjährige Passagiere (unter 18 Jahre) nur in Begleitung eines Erwachsenen (mindestens 18 Jahre) an Bord gehen dürfen. An minderjährige Personen unter 18 Jahren wird kein Alkohol ausgeschenkt.

Die Bordsprache ist Englisch und die Bordwährung der Euro (€). Weitere Bordsprachen sind Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch. Kreditkartenzahlung an Bord möglich: VISA, American Express und MasterCard. Bitte beachten Sie, dass nicht in allen Bereichen des Schiffes deutschsprachiges Personal zur Verfügung steht. Kenntnisse der englischen Sprache sind daher zu empfehlen.

Die Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Detaillierte Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität fragen Sie bitte direkt in unserem Callcenter an

Bitte beachten Sie, dass es je nach Rückflugzeit zu einem längeren Aufenthalt am Flughafen kommen kann.

Stand Juli 2020, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter:

clevertours.com
clevertours.com GmbH
Humboldtstraße 140, 51149 Köln

Weitere Informationen zum Veranstalter clevertours.com

Durchschnittliche Werte im Mai

25°C
Lufttemperatur
19°C
Wassertemperatur
9 Stunden
Sonnenscheindauer

Durchschnittliche Werte im Jahresverlauf

  • Lufttemperatur in °C
  • Wassertemperatur in °C